Geburt mit einer Beleghebamme

Vorteil einer Beleggeburt ist, dass Sie uns geburtsbegleitende Hebammen bereits in der Frühschwangerschaft kennenlernen.

In zahlreichen Vorgesprächen können Sie ein Vertrauensverhältnis zu Ihrer Bezugshebamme aufbauen. Ängste, Sorgen und Wünsche werden besprochen.

Während der Geburt geniessen Sie die 1:1-Betreuung durch Ihre Hebamme, die sich ganz auf Sie als werdende Familie konzentrieren kann. Ohne Schichtwechsel oder Zeitdruck.

So ist eine persönliche, individuelle Geburtshilfe möglich.

Ab der 37. Schwangerschaftswoche sind wir in ständiger 24-Stunden Rufbereitschaft für Sie da.

Auch nach der Geburt geben wir Ihnen ausreichend Zeit für die ersten Stunden mit Ihrem Kind.

 

Leider schliesst zum 30.06.2017 unsere Belegabteilung im St.-Willibrord-Hospital Emmerich. Diese Entwicklung und die Entwicklung der geburtshilflichen Landschaft in ganz Deutschland besorgt uns sehr.

Wir sind auf der Suche nach Lösungen, um die persönliche 1:1-Begleitung, die auch vom deutschen Hebammenverband als optimal angesehen wird, auch weiterhin anzubieten.

Die Betreuung der werdenden Familien und frischgebackenen Eltern bleibt auf jeden Fall weiter bestehen ( s. Angebote)!

Bitte melden Sie sich auch dafür frühzeitig, da wir, um Sie optimal und individuell betreuen zu können, nur eine begrenzte Anzahl von Familien annehmen können.

Auch unsere Kurse laufen weiter, s. Kursangebote.

Wir freuen uns auf Sie!!

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hebammenpraxis Bauchgeflüster Kottnik, Prang, Trungadi PartG